PlantWave logo
PlantWave logo

All articles

User Manual - GermanUpdated 9 months ago

Willkommen!

Danke, dass Sie ein Teil dieser neuen Form der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Arten sind, die wir PlantWave nennen. Wir glauben, dass wir Menschen hier auf der Erde eine angenehmere und nachhaltige Zeit haben können, wenn wir mit der Natur in Einklang sind, anstatt sie zu kontrollieren. Indem wir uns über PlantWave auf Pflanzen einstimmen, hoffen wir, den Menschen den Raum zu geben, um unsere Verbindung mit allen Lebewesen anzuerkennen, was es uns ermöglicht, mit unseren Partnern auf dieser Reise sowie uns selbst sanfter zu sein. Damit hoffen wir, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen werden, um den Abschnitt „Bevor Sie beginnen“ zu lesen, sowie den zum Entfernen von Elektroden. Seien wir sanft zu unseren kleinen grünen Mitgeschöpfen.

Frohes Hören!

Was ist enthalten

PlantWave-in-the-Box.jpg

Abbildung 1

A) PlantWave

B) USB-C auf USB 3.0

C) Elektrodenclips (für kleinere Pflanzen/kurzfristige Verwendung)

D) Elektrodenleitungen

E) Elektrodenpads

Ihre PlantWave

PlantWave-Device-Guide.jpg

Abbildung 2

A) Lichtshow

B) Einschalten/Ausschalten

C) Status-Anzeigeleuchte

D) Modus/Kopplungs-Taste

E) Elektrodeneingang

F) Ladekontrollleuchte

G) USB-C-Port (für Stromversorgung, Aufladen, MIDI und Datenübertragung)

H) 3,5 mm MIDI Out - Typ A WARNUNG: Dies ist kein Kopfhörer/Audiostecker.

(Für fortgeschrittene Nutzung/Verbindung mit Synthesizern)

Bevor Sie beginnen

Laden des Akkus

Bei der Lieferung ist der Akku von PlantWave auf ungefähr 20 % geladen, kann aber manchmal vollständig entladen sein. Es wird empfohlen, dass das Gerät nach Erhalt von PlantWave 2–4 Stunden vor der ersten Verwendung geladen wird.

Laden des Akkus

  1. Schließen Sie das bereitgestellte USB-3.0-zu-USB-C-Kabel von einer Stromquelle an den USB-C-Anschluss Ihrer PlantWave an.

    1. Hinweis: Es wird nicht empfohlen, ein Apple-Laptop-Ladegerät an PlantWave anzustecken. Dies kann Verzögerungen beim Laden verursachen.

  2. Beim Laden leuchtet die Akku-Anzeige rot und grün auf.

  3. Wenn das Laden abgeschlossen ist, wird die Akku-Anzeige grün angezeigt.

Akkulaufzeit

PlantWave hat standardmäßig eine Akkulaufzeit von 22–24 Stunden. Längere Lebensdauer kann erreicht werden, indem die LED-Lichtshow und andere Optionen im Abschnitt Einstellungen der PlantWave-App deaktiviert werden.


Elektrodenpads vs. Clips

Die Elektrodenpads (die klebrigen ovalen Dinge), die mit Ihrer PlantWave kommen, sind wiederverwendbar und können in den meisten Fällen monatelang oder Jahre auf Ihrer Pflanze belassen werden. Die Pads sind mit den weißen Leitungen verbunden, die auf die Pads gesteckt werden.

Die Elektrodenclips sind nicht für den langfristigen Einsatz auf Pflanzen bestimmt. Diese werden am besten bei Pflanzen verwendet, deren Blätter zu klein oder zu empfindlich für Pads sind. Sie sind auch praktisch, wenn Sie PlantWave in Situationen verwenden, in denen Sie schnell und einfach von einer Pflanze zu einer anderen wechseln möchten.


Bevor Sie eine Pflanze oder ein Blatt auswählen

  • Ist das Blatt, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, größer als das Elektrodenpad oder der Clip? Es ist am besten, mit einem größeren Blatt zu arbeiten, da dies mehr Variation bei der Leitfähigkeit bietet und es auch einfacher ist, Ihre Elektroden zu entfernen, wenn Sie fertig sind.

  • Ist das Blatt/die Pflanze stark genug, um die Elektrode/den Clip zu halten oder belastet es die Pflanze und drückt sie nach unten? Die Verwendung von PlantWave mit einer Pflanze ist eine Möglichkeit, ein Gespräch oder eine Partnerschaft mit Ihrer Pflanze einzugehen. Überfordern Sie sie nicht. Wenn sie zu klein ist, um das Gewicht der Elektroden zu halten, lassen Sie es sein.


Vorbereitung Ihrer Pflanzen

  • Bereiten Sie zwei Blätter auf Ihrer Pflanze vor, indem Sie sie sanft mit Seifenwasser reinigen. (Die meisten Pflanzen, die von Baumschulen und Kaufhäusern gekauft werden, sind mit einem fungiziden Gel bedeckt, das die Verbindung mit der PlantWave stören kann)

  • Trocknen Sie Ihre Pflanzenblätter sanft.

Verbindung mit Ihrer Pflanze

  1. Platzieren Sie Ihre PlantWave in der Nähe Ihrer Pflanze

  2. Verbinden Sie Pads+Leitungen oder Clips mit der Pflanze

  3. Wenn Pads + Leitungen verwendet werden:

    1. Entfernen Sie ein Paar Elektrodenpads von ihrer Tasche, und belassen Sie den Plastikschutz auf den Pads.

    2. Verbinden Sie die Druckknöpfe von den Leitungen auf der Rückseite der Elektrodenpads. (Es ist am besten, die Druckknöpfe mit den Pads zu verbinden, bevor sie auf Ihrer Pflanze platziert werden, um zu vermeiden, dass während des Einrastvorgangs Überdruck auf das Blatt ausgeübt wird)

    3. Entfernen Sie den Plastikschutz auf den Elektrodenpads und kleben Sie die Pads auf die Blätter. Geben Sie den Plastikschutz wieder in die Beuteln, um sie für eine spätere Verwendung aufzuheben.

  4. Wenn Sie Clips verwenden:

    1. Befestigen Sie die Clips auf zwei Blättern Ihrer Pflanze

  5. Verbinden Sie das Elektrodenkabel oder das Clipkabel mit dem Elektrodeneingang auf Ihrem Gerät und fahren Sie fort, indem Sie den Anweisungen zum Einrichten folgen.


Eine Anmerkung zum Entfernen von Elektrodenpads von Pflanzen

  1. Entfernen Sie das Elektrodenpad immer, indem Sie es vom Stiel oder dem Zweig weg zum Ende des Blattes wegziehen. Diese Methode funktioniert am besten mit der Struktur eines Blattes, um sicherzustellen, dass sie nicht gerissen wird.

  2. Stützen Sie das Blatt immer in der Nähe des Stiels, indem Sie es mit einer Hand halten, während Sie mit der anderen ziehen. Dies stellt sicher, dass Sie das Blatt nicht von der Pflanze ziehen.

  3. Seien Sie geduldig und nehmen Sie sich Zeit. Es kann manchmal bis zu einer Minute dauern, um ein Elektrodenpad auf eine Weise zu entfernen, die keinen Schaden zufügt. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, Ihren Pflanzen für ihren Gesang zu danken. Sie werden sicherlich froh sein, dass Sie sich diese zusätzliche Zeit genommen haben.

Die PlantWave-App verwenden


Anweisungen für iOS

  1. Laden Sie die PlantWave-App im Apple App Store herunter

  2. Öffnen Sie die App

  3. Schalten Sie Ihre PlantWave ein, indem Sie den Leistungsschalter von der Taste Modus weg bewegen.
     (Die Statusanzeige in der Nähe des Leistungsschalters beginnt zu blinken)

  4. Tippen Sie oben in der PlantWave-App auf „Verbinden“

  5. Tippen Sie unter „Meine Geräte“ auf „PlantWave verbinden“

  6. Drücken Sie die Taste Modus/Kopplung auf Ihrem Gerät. Die App erkennt Ihre PlantWave und wird jetzt unter „Meine Geräte“ angezeigt

  7. Wählen Sie Ihr Gerät aus und kehren Sie zum Startbildschirm zurück.

  8. Jetzt spielt Ihre Pflanze Musik mit Ihrer PlantWave!


Anweisungen für Android

  1. Laden Sie die PlantWave-App im Google Play Store herunter

  2. Öffnen Sie die App

  3. Schalten Sie Ihre PlantWave ein, indem Sie den Leistungsschalter von der Taste Modus weg bewegen.
     (Die Statusanzeige in der Nähe des Leistungsschalters beginnt zu blinken)

  4. Tippen Sie oben in der PlantWave-App auf „Verbinden“

  5. Tippen Sie auf Ihr PlantWave-Gerät, wenn es auf dem Bildschirm angezeigt wird

  6. Tippen Sie im Dialog auf „Pair & Connect“, der oben auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird

  7. Tippen Sie im Bestätigungsdialog, der in der Mitte Ihres Bildschirms angezeigt wird, auf „Pair“

  8. Drücken Sie die Taste „X“ in der oberen rechten Ecke, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

  9. Jetzt spielt Ihre Pflanze Musik mit Ihrer PlantWave!


Erweiterte Verwendungen


Aktivieren Sie den MIDI-Modus für 3,5 mm und USB-Ports

PlantWave hat eine 3,5-mm-Typ-A-MIDI-Buchse, die über ein 3,5-mm-Stereo-Aux-Kabel mit anderen Typ-A-MIDI-Geräten oder über einen Typ-A-MIDI-Adapter mit 5-pin-MIDI-Synthesizern verbunden werden kann.

PlantWave kann MIDI auch über USB senden.

PlantWave kann ohne besondere Konfiguration nicht direkt mit einem Typ-B-MIDI-Synthesizer verbunden werden. Weitere Informationen zu Typ-A vs Typ-B MIDI finden Sie unter minimidi.world

Die Werkseinstellungen der Firmware von PlantWave haben MIDI deaktiviert. MIDI kann einfach über unsere App oder einen Webbrowser aktiviert werden.


MIDI-Einstellungen über die iOS-App auf Ihrem Gerät bearbeiten

  1. Schalten Sie Ihre PlantWave ein

  2. Öffnen Sie die PlantWave iOS-App

  3. Koppeln Sie Ihre App mit Ihrer PlantWave im Abschnitt Connect (Verbinden)

  4. Gehen Sie zu „Einstellungen“ in der oberen linken Ecke

  5. Tippen Sie auf „Geräte“

  6. Tippen Sie auf Ihr Gerät

  7. Tippen Sie auf Erweiterte MIDI-Einstellungen

  8. Bearbeiten Sie Ihre Einstellungen

  9. Klicken Sie auf Fertig!

  10. Die Einstellungen sind jetzt auf Ihrem Gerät aktiv


Bearbeiten Sie MIDI-Einstellungen auf Ihrem Gerät über die Android-App

  1. Schalten Sie Ihre PlantWave ein

  2. Öffnen Sie die PlantWave iOS-App

  3. Koppeln Sie Ihre App mit Ihrer PlantWave im Abschnitt Connect (Verbinden)

  4. Tippen Sie im Abschnitt Connect auf das Zahnradsymbol neben Ihrem Gerät

  5. Tippen Sie auf den Pfeil neben MIDI-Einstellungen

  6. Bearbeiten Sie Ihre Einstellungen

  7. Klicken Sie auf das „<“-Symbol oder auf „Zurück“, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren

  8. Die Einstellungen sind jetzt auf Ihrem Gerät aktiv


MIDI-Einstellungen über Webbrowser auf Ihrem Gerät bearbeiten

PlantWave kann über ein 2,4-GHz-Netzwerk mit WLAN verbunden werden, und Sie können über einen Webbrowser darauf zugreifen. Die meisten WLAN-Router umfassen ein 2,4-GHz- und ein 5-GHz-Netzwerk. Wenn Sie Ihre PlantWave einrichten, müssen Sie sie mit Ihrem 2,4-Netzwerk verbinden. Sobald sie verbunden ist, sollten Sie über Ihre 2,4- und 5-GHz-Netzwerke Ihres WLAN-Routers darauf zugreifen können.

  1. Schalten Sie PlantWave ein

  2. Finden Sie das PlantWave-WLAN

  3. Verbinden Sie sich damit (Sie verlieren Ihre Internetverbindung)

  4. Navigieren Sie über einen Webbrowser zu 192.168.4.1

  5. Geben Sie Ihre WLAN-Anmeldeinformationen für den 2,4-GHz-Kanal Ihres WLAN-Netzwerks ein

  6. Ihre PlantWave wird jetzt neu gestartet und die PlantWave wird durch die Lichtshow auf Ihrem Gerät signalisiert. Das PlantWave-WiFi-Netzwerk wird ebenfalls inaktiv und verschwindet von Ihren WiFi-Netzwerken

  7. Verbinden Sie Ihren Computer mit Ihrem WiFi-Netzwerk

  8. Navigieren Sie in einem Webbrowser zu http://plantwave.local/

    1. Wenn Sie Ihren Gerätenamen geändert haben, ersetzen Sie plantwave.local durch  <device-name.local>(z. B. plantwave.local)

  9. Ändern Sie Ihre MIDI-Einstellungen und klicken Sie auf „Speichern“


Verwenden Sie PlantWave mit einer digitalen Audio-Workstation (DAW)


Verbinden Sie sich zum ersten Mal mit DAW über WLAN (Mac)

PlantWave kann über ein 2,4-GHz-Netzwerk mit WLAN verbunden werden. Die meisten WLAN-Router umfassen ein 2,4-GHz- und ein 5-GHz-Netzwerk. Wenn Sie Ihre PlantWave einrichten, müssen Sie sie mit Ihrem 2,4-Netzwerk verbinden. Sobald sie verbunden ist, sollten Sie über Ihre 2,4- und 5-GHz-Netzwerke Ihres WLAN-Routers darauf zugreifen können.

Beachten Sie, dass das Halten der Mode-Taste für sechs Sekunden während Ihre PlantWave eingeschaltet ist, das WiFi Ihres Geräts ein/ausschaltet

  1. Schalten Sie PlantWave ein

  2. Finden Sie das PlantWave-WLAN auf Ihrem Mac

  3. Verbinden Sie sich damit (Sie verlieren Ihre Internetverbindung)

  4. Navigieren Sie über einen Webbrowser zu 192.168.4.1

  5. Geben Sie Ihre WLAN-Anmeldeinformationen für den 2,4-GHz-Kanal Ihres WLAN-Netzwerks ein

  6. Ihre PlantWave wird jetzt neu gestartet, was durch die Lichtshow auf Ihrem Gerät signalisiert wird. Das PlantWave-WiFi-Netzwerk wird ebenfalls inaktiv und verschwindet von Ihren WiFi-Netzwerken

  7. Verbinden Sie Ihren Computer mit Ihrem WiFi-Netzwerk

  8. Navigieren Sie in einem Webbrowser zu http://plantwave.local/

  9. Sie werden jetzt sehen, dass Sie über Ihr WiFi-Netzwerk mit der PlantWave verbunden sind

  10. Öffnen Sie Audio MIDI Setup auf Ihrem Mac und navigieren Sie zu MIDI Studio

  11. Klicken Sie auf MIDI Network Setup (es sieht aus wie eine verbundene Welt)

  12. Klicken Sie auf das Plus (+) unter „Meine Sitzungen“

  13. Benennen Sie Ihre Sitzung und aktivieren Sie sie durch Klicken auf das Kontrollkästchen

  14. Finden Sie Ihre PlantWave im Verzeichnis

  15. Markieren Sie Ihre PlantWave in Ihrem Verzeichnis und klicken Sie dann auf „Verbinden“

  16. Sie werden Ihre PlantWave jetzt als Teilnehmer sehen

  17. Gehen Sie zu Ihrer digitalen Audio-Workstation und Sie sehen Ihre PlantWave als Eingabe.

  18. Stellen Sie sicher, dass sowohl Track als auch Remote ausgewählt sind. Dies sendet MIDI- und MIDI-CC-Nachrichten von Ihrer PlantWave

  19. Jetzt können Sie Ihre PlantWave als Eingabe auf jedem Ihrer MIDI-Kanäle einstellen, genau wie bei einem MIDI-Controller.

  20. Fügen Sie einige MIDI-Scaler und Arpeggiatoren hinzu und sehen Sie was passiert.


Verbinden Sie sich mit DAW über USB (Mac)

Um diese Funktion zu verwenden, muss Ihr Gerät im MIDI-Modus sein. Sehen Sie sich den Abschnitt „Aktivieren Sie den MIDI-Modus für 3,5-mm- und USB-Ports“ an und fahren Sie dann mit den folgenden Anweisungen fort.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre PlantWave AN ist, bevor Sie sie in den USB einstecken (andernfalls könnte sie in den seriellen USB-Modus gehen)

  2. Stecken Sie ein USB-Kabel an Ihre PlantWave und verbinden Sie es mit Ihrem Computer

  3. Ihre PlantWave wird in den MIDI-Einstellungen Ihrer DAW angezeigt

  4. Wenn Sie Ihre PlantWave nicht sehen, versuchen Sie sie zu trennen und Ihr USB-Kabel erneut zu verbinden. Beachten Sie, dass der Neustart Ihres Geräts keinen Effekt hat


Verbinden Sie sich mit DAW über 1/8 Zoll (3,5 mm) MIDI

Um diese Funktion zu verwenden, muss Ihr Gerät im MIDI-Modus sein. Sehen Sie sich den Abschnitt „Aktivieren Sie den MIDI-Modus für 3,5-mm- und USB-Ports“ an und fahren Sie dann mit den folgenden Anweisungen fort.

  1. Befolgen Sie die Anweisungen für „Verbinden mit einem MIDI-Synthesizer“ und verbinden Sie PlantWave mit Ihrer MIDI-Schnittstelle auf Ihrem Computer.


Verwendung mit einem MIDI-Synthesizer

Um diese Funktion zu verwenden, muss Ihr Gerät im MIDI-Modus sein. Sehen Sie sich den Abschnitt „Aktivieren Sie den MIDI-Modus für 3,5-mm- und USB-Ports“ an und fahren Sie dann mit den folgenden Anweisungen fort.

Verbinden Sie sich mit einem MIDI-Synthesizer

PlantWave verfügt über einen  ⅛” (3,5mm) Typ A MIDI Port für die Verbindung mit Synthesizern. PlantWave kann über ein ⅛”-Stereokabel an Synthesizer mit ⅛”-MIDI-Eingängen angeschlossen werden. PlantWave kann auch mit einem ⅛” (3,5mm) auf 5-poligen Typ A MIDI Adapter an traditionellere 5-polige MIDI Ports angeschlossen werden.

  1. Verbinden Sie das gewünschte Kabel mit dem ⅛” (3,5mm) Port auf Ihrer PlantWave

  2. Verbinden Sie das andere Ende Ihres Kabels mit dem MIDI-Eingang Ihres Synthesizers


Holen Sie das Beste aus Ihrem MIDI-Synthesizer mit PlantWave

Scaling, MIDI Routing, CC Mapping und Polyphony können Ihre Pflanzenmusik auf die nächste Stufe heben. Gehen wir ein wenig mehr in die Tiefe.


Über MIDI Notes und CC

Die Firmware von PlantWave ermöglicht es Ihnen, MIDI-Einstellungen auf Ihrem Gerät zu ändern, einschließlich des Kanals, den Sie zur Sendung von MIDI nutzen, sowie der Kontrollnummer der CC-Nachrichten. In den Werkseinstellungen kommen die Noten auf Kanal 1 und die Kontrollnummer ist auf 80 eingestellt.

MIDI-Notizen auf einer PlantWave werden durch Änderungen in der Leitfähigkeit Ihrer Pflanze erzeugt. MIDI-CC-Nachrichten werden durch die Geschwindigkeit dieser Änderungen erzeugt. Während MIDI-Noten-Nachrichten die an Ihren Synthesizer gesendete Note bestimmen, können MIDI-CC-Nachrichten verwendet werden, um einer Pflanze zu ermöglichen, dass sie klangliche Änderungen an der Ausdrucksform dieser Noten vornimmt.

Wenn Sie beispielsweise einen Roland Juno 106 haben, können Sie den MIDI-CC-Wert Ihrer PlantWave so einstellen, dass sie den Attack Envelope kontrolliert, indem Sie die Kontrollnummer auf Ihrem Gerät auf CC20 ändern. Dies bedeutet, dass eine Pflanze zwar eine Note C4 erzeugen kann, dass aber ihre Aktivitätsstufe den Angriff dieser Note bestimmt. Dies ermöglicht mehr Ausdruck in der Musik, die von Ihrer Pflanze gespielt wird, und gibt Ihnen auch mehr Informationen, um sich auf die Pflanze einzustimmen, indem Sie Ihre Pflanze mit einem Synthesizer überwachen.

Verschiedene Synthesizer haben verschiedene Kontrollnummer-Konfigurationen. Um das Beste aus Ihrem Synthesizer herauszuholen, müssen Sie wissen, welche Parameter durch die MIDI-CC-Nachricht gesteuert werden können und dann die Ausgabe Ihrer PlantWave entsprechend ändern. Bitte gehen Sie mit Vorsicht vor, wenn Sie einer Pflanze die Kontrolle über die CC-Parameter Ihres Synthesizers geben. Es ist am besten, sich an subtile Effekte zu halten. Wir empfehlen beispielsweise nicht, einer Pflanze die Kontrolle über Volumen oder Tiefpassfilter mit hoher Resonanz zu geben.


Über Skalierung und Polyphonie

Die Firmware von PlantWave verfügt über eine Vielzahl von Scaling- und Polyphonie-Optionen, sodass Sie die Daten Ihrer Pflanze auf eine bestimmte Tonart skalieren können und entscheiden, wie viele Noten auf einmal an Ihren Synthesizer gesendet werden. Während das Gerät mit Chromatic Tuning versendet, empfehlen wir pentatonische Tonleitern für ihre Fähigkeit, in jeder Reihenfolge gespielt werden zu können und die Harmonie zu wahren. Allerdings berichten einige Benutzer unseres vorherigen Geräts (MIDI Sprout), dass ihre Pflanzen im Laufe der Zeit mit dem Gesang in Einklang kommen, sogar wenn das Gerät auf Chromatic eingestellt ist. Sicherlich kann man hier etwas experimentieren.


Fehlerbehebung

Haben Sie ein Problem? Stellen Sie zuerst sicher, dass Ihre PlantWave vollständig geladen ist. Wenn das Ihr Problem nicht behebt, sehen Sie sich bitte unsere Support-Seite an und wir werden Ihnen Schritt für Schritt bei der Aktivierung helfen.


Wartung

Wir verbessern die PlantWave-Erfahrung weiterhin und werden regelmäßige Firmware-Updates anbieten.


Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer PlantWave über die iOS-App

  1. Schalten Sie Ihre PlantWave ein

  2. Öffnen Sie die PlantWave iOS-App

  3. Koppeln Sie Ihre App mit Ihrer PlantWave im Abschnitt Connect (Verbinden)

  4. Gehen Sie zu „Einstellungen“ in der oberen linken Ecke

  5. Tippen Sie auf „Geräte“

  6. Tippen Sie auf Ihr Gerät

  7. Tippen Sie auf die Firmware-Version

  8. Tippen Sie auf Aktualisieren in der oberen rechten Ecke

  9. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für das 2,4-GHz-WLAN ein, wenn sie aufgefordert werden

  10. Die neue Firmware wird heruntergeladen und Ihre PlantWave wird sich automatisch mit Ihrem Handy verbinden, wenn sie fertig ist


Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer PlantWave über die Android-App

  1. Schalten Sie Ihre PlantWave ein

  2. Öffnen Sie die PlantWave iOS-App

  3. Koppeln Sie Ihre App mit Ihrer PlantWave im Abschnitt Connect (Verbinden)

  4. Tippen Sie im Abschnitt Connect auf das Zahnradsymbol neben Ihrem Gerät

  5. Tippen Sie auf den Pfeil neben der Firmware-Version

  6. Tippen Sie auf Aktualisieren

  7. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für das 2,4-GHz-WLAN ein, wenn sie aufgefordert werden

  8. Sie werden auf die Connect-Seite zurückgeleitet und sehen, dass Ihr Gerät verschwindet, während es neu gestartet wird

  9. Tippen Sie auf Ihren Gerätenamen, wenn er wieder auftaucht, um eine Verbindung herzustellen


Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer PlantWave über Ihren Webbrowser

PlantWave kann über ein 2,4-GHz-Netzwerk mit WLAN verbunden werden, und Sie können über einen Webbrowser darauf zugreifen. Die meisten WLAN-Router umfassen ein 2,4-GHz- und ein 5-GHz-Netzwerk. Wenn Sie Ihre PlantWave einrichten, müssen Sie sie mit Ihrem 2,4-Netzwerk verbinden. Sobald sie verbunden ist, sollten Sie über Ihre 2,4- und 5-GHz-Netzwerke Ihres WLAN-Routers darauf zugreifen können.

  1. Schalten Sie PlantWave ein

  2. Suchen Sie das PlantWave-WLAN auf Ihrem Computer oder Handy

  3. Verbinden Sie sich damit (Sie verlieren Ihre Internetverbindung)

  4. Navigieren Sie über einen Webbrowser zu 192.168.4.1

  5. Geben Sie Ihre WLAN-Anmeldeinformationen für den 2,4-GHz-Kanal Ihres WLAN-Netzwerks ein

  6. Ihre PlantWave wird jetzt neu gestartet und die PlantWave wird durch die Lichtshow auf Ihrem Gerät signalisiert. Das PlantWave-WiFi-Netzwerk wird ebenfalls inaktiv und verschwindet von Ihren WiFi-Netzwerken

  7. Verbinden Sie Ihren Computer oder Ihr Handy mit Ihrem WiFi-Netzwerk

  8. Navigieren Sie in einem Webbrowser zu http://plantwave.local/

    1. Wenn Sie Ihren Gerätenamen geändert haben, ersetzen Sie plantwave.local durch  <device-name.local>(z. B. plantwave.local)

  9. Klicken Sie auf „Updates überprüfen“. Ihre PlantWave wird automatisch auf die neueste Version der Firmware aktualisiert und neu gestartet. (Aktuelle Version v56)


WiFi ein/ausschalten

Dies kann helfen, Energie zu sparen. Wenn das WiFi ausgeschaltet ist, ist das Bearbeiten von Firmware-Einstellungen über den Webbrowser nicht möglich.

  1. Während das Gerät AN ist, halten Sie die Kopplungs-Taste für 6 Sekunden gedrückt


Werkseinstellung

Dies setzt die Einstellung auf Standard, was MIDI ausschaltet und WiFi-Einstellungen löscht, die Sie möglicherweise gespeichert haben.

  1. Während das Gerät AUS ist, halten Sie die Kopplungs-Taste gedrückt

  2. Schalten Sie das Gerät EIN, während Sie die Kopplungs-Taste für 10 Sekunden halten, oder bis die Lichter auf der Oberseite des Geräts blinken.


Warnungen, Garantie, FCC & CE

Warnungen

Laden

Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät nur mit 5v-USB-Strom laden, z. B. über die USB-Ports eines Computers oder über ein dediziertes USB-Ladegerät.

Stecken Sie keine Kopfhörer in die PlantWave

Die 3,5 mm (1”) Buchse an der PlantWave ist kein Kopfhörer- oder Aux-Eingang. Obwohl die Standardeinstellung Ihrer PlantWave kein Signal von diesem Port ausgibt, kann das Einstecken von Kopfhörern oder Lautsprechern an die 3,5-mm-Buchse zu schweren Schäden am Audio-Equipment und/oder Ihren Ohren führen.

Lassen Sie PlantWave nicht nass werden

Gießen Sie Ihre Pflanzen und nicht PlantWave

Bewahren Sie kleine Teile außerhalb der Reichweite von Kindern und Säuglingen auf.

Wenn sie versehentlich verschluckt wurden, kontaktieren Sie sofort einen Arzt.

An einem kühlen, trockenen Ort lagern

Übermäßige Hitze und Feuchtigkeit können die Funktionalität Ihres Geräts im Laufe der Zeit beeinflussen. Lagern Sie PlantWave wie einen Laptop oder ein anderes elektronisches Gerät – weg von Feuchtigkeit und weg von der Sonne.

Garantie und Rückgaberecht

PlantWave ist werkseitig vollständig getestet und kommt mit einer 12-Monate-Garantie. Dies gilt nicht für Fehlfunktionen aufgrund des Missbrauchs des Geräts, wie das Herunterfallen, gedrückt werden oder die Verwendung von unangemessenen Spannungen an den Anschlüssen des Geräts oder durch unsachgemäß entworfene oder ausgeführte Modifikationen. Weitere Informationen finden Sie unter Rückgaberecht

Was this article helpful?
Yes
No